Videos

Bergung der Corvettes im National-Corvette Museum

Jetzt gibt es eine Video-Dokumentation der Bergungsarbeiten im National Corvette Museum, die von General Motors begleitet und unterstützt wurden.

Wie berichtet, hatte sich am 12. Februar 2014 in dem 1994 in Kentucky gegründeten National Corvette Museum, kurz: dem NCM, mitten in der Ausstellungshalle, dem sog. Skydome, über Nacht ein gewaltiger Krater aufgetan und acht Corvettees  in die Tiefe gerissen.  Schuld an dieser Katastrophe soll eine Unterspülung gewesen sein.

Das Video mit den Bergungsarbeitet findet ihr hier.